Unser Glaube

Das Glaubensbuch der belgischen Bischöfe Wir wir Ihn bekennen, feiern und leben Was ist das eigentlich, der Glaube der Christen? Braucht das der Mensch? Heute, in einem Klima der religiösen Gleichgültigkeit und Gottvergessenheit, wird die Frage nach dem Glauben von vielen Menschen ganz neu gestellt, ob ihnen das Christentum vertraut oder fremd oder vielleicht ganz […]

Lees verder

Krisenkommando, Will Berthold

Er steht zwischen den mörderischen Fronten des Untergrunds und zwischen zwei gefährlichen schönen Frauen, in der Haut eines anderen, ein bewährter Spezialagent, er lebt mit einer Zeitbombe, gerät in eine Fälle, wird befreit, zieht weiter im Kampf gegen den internationalen Terrorismus auf der abschüssigen Bahn eines wahnwitzigen Auftrags. Aussteigen ist nicht möglich, denn er kennt […]

Lees verder

Bevor es zu spät ist, Ernst Servais

Gesamtgesellschaftliche und ganzheitliche Suchtvorbeugung. Praktisches Handbuch für Lehrer, Eltern, Erzieher und weitere Mitarbeiter in der Suchtvorbeugung. In den vergangenen Jahren entwickelten Ernst Servais und seine Mitarbeiter inder Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens ein Konzept zur primären Suchtvorbeugung. Der Aufbau eines umfassenden Unterrichtsplanes, die Weiterbildung von Lehrpersonen sowie die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule sind besondere Schwerpunkte des […]

Lees verder

Die Kameradschaftsehe, Lindsey und Evans

Die Kameradschaftsehe von Ben B. Lindsey und Wainwright Evans Deutsche Übersetzung von Rudolf Rutt Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart Berlin und Leipzig Inhalt Erstes Kapitel: Die Revolution der Erwachsenen Zweites Kapitel:  Die Lockerung der Ehe Drittes Kapitel: Ehe und Moral Viertes Kapitel: Eifersucht Fünftes Kapitel: Die Porbeehe Sechstes Kapitel: Die Chemie der Liebe Siebtes Kapitel: Die Kameradschaftsehe Achtes Kapitel: […]

Lees verder

Gai-Jin, James Clavell

Sie kommen als Fremde, als Gai-Jin, in das Land der aufgehenden Sonne: Um die Mitte des vergangenen Jahrhunderts öffnet Japan endlich seine Grenzen, und Ausländer versuchen Fuß zu fassen, voller Hoffnung auf Geschäfte, voller Neugier auf die fremde Kultur. Auch “Noble House Hongkong”, das aus Schottland stammende Handelshaus Struan, wagt den Sprung. Aber die Gai-Jin […]

Lees verder

Alle Menschen werden Brüder, Johannes Mario Simmel

»Ich weiß, daß sich Abgründe auftun werden, wenn Sie zu erzählen beginnen. Aber Sie müssen erzählen, denn ich muß die Wahrheit kennen, die ganze Wahrheit.« Das sagt Staatsanwalt Paradin zu Richard Mark, dem ehemals gefeierten Romanautor, der jetzt in Untersuchungshaft sitzt. Und Richard Mark erzählt: Von Lillian Lombard, seiner großen Liebe; von seinem Bruder Werner, […]

Lees verder

Der Ruf der Trommel, door Diana Gabaldon

Ik heb gisterenavond het vierde boek in deze zesdelige serie van Diana Gabaldon uitgelezen: Der Ruf der Trommel, een pil van 1200 bladzijden. De voorgaande titels in deze serie waren ook niet zo dunnetjes: Ferne Ufer (1088 blz), Die geliehene Zeit (979 blz) en Feuer und Stein (799 blz). En ik moet zeggen, ondanks het […]

Lees verder

Der König der Purpernen Stadt, van Rebecca Gablé

Na Das Lächeln der Fortuna waarover ik al eerder heb bericht, had ik voor de Pinksterdagen ook de tweede historische roman van deze duitse schrijfster in de mediatheek uitgeleend. En alhoewel het haar tweede roman is, handelt deze roman echter over de periode die net vòòr het tijdperk ligt van haar eerste roman. Der König […]

Lees verder